Aktuelles

Drucken

26.03.2021

Liebe Eltern der Markus-Schule,
kurz vor den Osterferien möchte ich Sie über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten und mit wichtigen Informationen versorgen.

Der Wechselunterricht hat an Routine gewonnen. Die kleineren Gruppenkonstellationen erlauben gelingende Lernarrangements. Weiterhin herzlichen Dank für Ihren langen Atem in der anhaltenden Unterstützung im Distanzunterricht! Sollte es nach den Osterferien zu einer Veränderung in der Unterrichtsgestaltung kommen, unterrichte ich Sie unverzüglich, sobald mir gesicherte Informationen vorliegen. Hören Sie nichts von mir, bleibt es beim Wechselunterricht in seiner jetzigen Form.

Es gibt Neuigkeiten:

Nach vielen, vielen Gesprächen, Verhandlungen, Ortsterminen und Planungen haben wir es geschafft, dass die OGS voraussichtlich ab dem neuen Schuljahr nicht mehr nach Unterrichtsende nach Hemmerich fahren muss. Die OGS wäre mit der ÜMI somit am Schulstandort Rösberg nahezu gänzlich integriert. Es entsteht eine Mensa und ein getrenntes Küchenarrangement im Neubau. Hierzu werden Räume im unteren Geschoss umgebaut und einer neuen Nutzung zugeführt. Die Umbauarbeiten werden voraussichtlich schon vor den Sommerferien beginnen. Es ergeben sich enorme Vorteile für unsere Schülerinnen und Schüler. Viele Abläufe vereinfachen sich – angefangen von wegfallenden Busfahrten über entspanntere Essenssituationen bis hin zu flexibleren Hausaufgabenbetreuungszeiten. Ein ausdrücklicher Dank gilt den zuständigen Stellen bei der Stadtverwaltung Bornheim, die dieses Anliegen seit Schuljahresbeginn konstruktiv und zielführend begleiten! Die Integration der OGS am Standort Rösberg bedeutet aber auch eine Neuorganisation an einigen Stellen unseres Schullebens. Es findet eine noch stärkere Verzahnung von OGS/ÜMI-Personal und Lehrer*innenkollegium statt. Es entstehen multiprofessionelle Teams, Raumnutzungskonzepte werden angepasst etc. Aufgrund dieser erfreulichen aktuellen Entwicklung müssen wir unsere Themenplanung für den 3. Pädagogischen Ganztag am 19.04.21 abändern und das gesamte OGS/ÜMI-Personal in die dringenden Planungsfragen einbeziehen. Insofern findet am 19.04.21 entgegen vorheriger Mitteilung keine OGS/ÜMI/Notbetreuung statt. Als Ausgleich gewährleistet die OGS/ÜMI die Betreuung nun an beiden noch ausstehenden beweglichen Ferientagen am 14.05. und 04.06.2021. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Elternsprechwoche:

In der Zeit vom 26.04. bis 30.04.2021 findet aufgrund des Pandemiegeschehens eine Elternsprechwoche statt. Die Klassenlehrer*innen kommen auf Sie zu und vereinbaren ein Gespräch per Videokonferenz oder Telefon mit Ihnen.

Nachweis Masern-Schutzimpfung:

Die Übergangszeit bis zur Vorlage eines entsprechenden Masern-Impfnachweises endet mit Ablauf dieses Schuljahres am 31.07.2021. Insofern bitte ich insbesondere die Eltern der Klassen 1 bis 3 – falls noch nicht geschehen – den Nachweis über die Masern-Schutzimpfung in geeigneter Form bei Fr. Krämer vorzulegen (gerne auch per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Vielen Dank.

Impfangebot Schulpersonal

Wie Sie sicher schon der Presse entnommen haben, wird dem Grundschulpersonal ein Impfangebot unterbreitet. Unserer Schule wurde für kommenden Samstag ein entsprechendes Angebot unterbreitet.

Erholsame Ferien, ein wunderschönes Osterfest und bei der Ostereiersuche im vertrauten Familienkreise große und bunte Erfolge – insbesondere Ihren Kindern
wünscht Ihnen das Team der Markus-Schule! Herzliche Grüße
Dietmar Finklenburg